Unbequeme Stoffe und das Unbehagen an der Kultur

Alle kennen sie, und sie begeistert nach wie vor Alt und Jung. Vor allem aber hat sie eine lange und wechselvolle Geschichte: die Tracht. Ein aktuelles Projekt forscht zur Tracht in der Vorkriegs-, NS- und Nachkriegszeit, denn Innsbruck – oder genauer das Tiroler Volkskunstmuseum – hat da eine große Rolle gespielt. Anna Horner hat mit dem Kulturwissenschaftler Reinhard Bodner über den  aktuellen Stand des Forschungsprojekts … Unbequeme Stoffe und das Unbehagen an der Kultur weiterlesen