Computerspiele und ihre Helden und Heldinnen

Oder: Das Heroische in einer digitalisierten Welt am Beispiel von The Legend of Zelda – Ocarina of Time.

Was macht einen Helden oder eine Heldin aus? Worin besteht der Reiz von Geschichten über sie? Was bedeutet „real“ und „virtuell“ in einer digitalisierten Welt eigentlich – können diese Begriffe tatsächlich getrennt voneinander betrachtet werden? In dieser Sendung von Ethnoskop soll unter anderem darüber nachgedacht werden.

„Computerspiele und ihre Helden und Heldinnen“ weiterlesen

Advertisements

erzähl ma(ma)! Das Muttersein erzählen

Die Kulturanthropologin Cecilia Colloseus untersucht die Narrative der „Guten Mutter“ und der „Rabenmutter“ sowie das kulturelle Stereotyp der Mutterliebe. Im Beitrag hört ihr kommentierte Ausschnitte aus dem Vortrag vom 18. Jänner 2016 am Innsbrucker Institut für Geschichtswissenschaften und Europäische Ethnologie.
„erzähl ma(ma)! Das Muttersein erzählen“ weiterlesen

Wanderndes Wissen und wunderliche Wesen

Diesmal 2 Beiträge: Der erste Teil besucht die Ausstellungen Bitter Oranges. Migrantische Erntehelfer in Süditalien und 9000km Häppchen – Wanderndes Wissen. Der zweite Teil beschäftigt sich mit Krabat von Otfried Preußler und trifft dabei auf Gestalten der niederen Mythologie in der Kinder- und Jugenliteratur.
„Wanderndes Wissen und wunderliche Wesen“ weiterlesen