Erfahrungsraum Tirol Panorama

In diesem Ethnoskop wird das Museum Tirol Panorama am Innsbrucker Bergisel unter die Lupe genommen. Das Museum erscheint als ein Ort, der mit allen Sinnen wahrgenommen und gleichzeitig erst erschaffen wird. Unterschiedlichste Bedeutungsebene und Diskurse finden zur selben Zeit statt und verdichten sich im Erlebnis Museumsbesuch.

Wer Näheres zum Thema erfahren und etwa wissen möchte, was Gottfried Korff und Michel Foucault in diesem Zusammenhang beizutragen haben, der höre doch rein, wenn Philip Rafelsberger unter dem Thema „Erfahrungsraum Tirol Panorama, zur körperlich-sinnlichen Wahrnehmung eines Innsbrucker Museums“ Einblicke in seine kürzlich fertig gestellte Bachelorarbeit geben wird.

Am 30. Juli 2015 | 19-20 Uhr | auf FREIRAD

Zum Nachhören: KLICK!

Idee & Gestaltung: Philipp Rafelsberger

Illustration  Hemma Übelhör

Advertisements