Empirie und Magie in der Volksmedizin

In diesem Ethnoskop versuchen wir Denkmuster und Praktiken, welche in volksmedizinischen Heilbehandlungen angewandt werden, zu erklären und sie mit Erzählungen und Praktiken in unserem Alltag in Verbindung zu bringen.

Am 25. Juni 2015 | 19-20 Uhr | auf FREIRAD
Zum Nachhören: KLICK!

Idee & Gestaltung: Alexandra Hangl und Wilma Pfeiffer.

Mit Beträgen von: Astrid Strasser, Anna Horner und Bert Walser.

Literatur:

Grabner Elfriede: Krankheit und Heilen. Eine Kulturgeschichte der Volksmedizin in den Ostalpen. Wien 1997.

Petzold Leander: MAGIE WELTBILD PRAKTIKEN RITUALE: München 2011.

Wiegelmann, Günther (Hrsg.): Volksmedizin heute. Materialien und Studien. Beiträge zur Volkskultur in Nordwestdeutschland. Heft 57. Münster 1987.

 

Advertisements