Zeitreisen mit Musik

In dieser Ethnoskop-Sendung hören wir viel über Musik. Und zwar beschäftigen wir uns damit, wie Musik und Klänge Erinnerungen hervorrufen und uns in vergangene Zeiten transportieren können. Es wird unter anderem darum gehen, wie manche Lieder wichtige Begleiter in dem Soundtrack unseres Lebens sein können und wie neue Musikdistributionswege die Zukunft des Zeitreisens mit Musik beeinflussen.

Am 30. April 2015 | 19-20 Uhr | auf FREIRAD
Zum Nachhören: KLICK!

Idee & Gestaltung: Alexandra Bröckl

Literatur:

Assmann, Aleida: Individuelles und kollektives Gedächtnis Formen, Funktionen und Medien. In: Wettengl, Kurt (Hrsg.): Das Gedächtnis der Kunst. Geschichte und Erinnerung in der Kunst der Gegenwart. Frankfurt/Main 2000, 21-27.

Assmann, Aleida: Erinnerungsräume. Formen und Wandlungen des kulturellen Gedächtnisses. München 1999.

Barthes, Roland: Die helle Kammer. Bemerkungen zur Fotografie. Frankfurt/Main 1985.

DeNora, Tia: Music in Everyday Life. Cambridge 2000.

Hartmann, Andreas: Zungenglück und Gaumenqualen. Geschmackserinnerungen. München 1994.

Hesse, Horst-Peter: Musik und Emotion. Wissenschaftliche Grundlagen des Musik-Erlebens. Wien u. New York 2003.

Jähnichen, Gisa: Hören, was kommt sehen, was geht. Populäre Musik im Methodendiskurs. In: Kleiner, Markus S. u. Rappe, Michael (Hrsg.) Methoden der Populärkulturforschung. Interdisziplinäre Perspektiven auf Film, Fernsehen, Musik, Internet und Computerspiele (= Populäre Kultur und Medien, Bd. 3). Berlin 2012, 167-194.

Lipp: Thorolf: Arbeit am medialen Gedächtnis. Zur Digitalisierung von Intagible Cutlrual Heritage. In: Robertson-von Trotha, Caroline Y.; Hauser, Robert (Hg.): Neues Erbe. Aspekte, Perspektiven und Konsequenzen der digitalen Überlieferung. Karlsruhe 2011 (= Kulturelle Überlieferung Digital, Bd. 1), 39-67.

Meister, Helle u.a.: Kassetten als Erinnerungsobjekte. In: Herlyn, Gerrit u. Overdick, Thomas (Hrsg.): Kassettengeschichten. Von Menschen und ihren Mixtapes. (=Studien zur Alltagskulturforschung, 3). Münster, Hamburg u. London 2003, 42-55.

Reynolds, Simon: Retromania. New York 2001.

Riggenbach, Paul: Funktionen von Musik in der modernen Industriegesellschaft. Eine Untersuchung zwischen Empirie und Theorie. Marburg 2000.

Selke, Stefan: Private Fotos als Bilderrätsel Eine soziologische Typologie der Sinnhaftigkeit visueller Dokumente im Alltag. In: Ziehe, Irene u. Hägele, Ulrich (Hrsg.): Fotografien vom Alltag Fotografieren als Alltag. (= Visuelle Kultur, Bd. 1). Münster 2004, 49-74.

Waldner, Annegret: Emotionen im deutschen Schlager 19301949. (= Innsbrucker Schriftenreihe zur Europäischen Ethnologie und Kulturanalyse, Bd. 1). Innsbruck 2011.

Advertisements